Mein Name ist Pavel Kerbic. Ich wurde im Jahr 1975 in Nymburk, Tschechien geboren. Meine Jugendjahre verbrachte ich im ländlichen Podebrady in Tschechien, wo ich schon von kleinauf mit Katzen, Hunden, Hühnern und Kühen aufgewachsen bin. Zu meinen täglichen Aufgaben zählte die Fütterung und Pflege dieser Lebewesen. Im Jahr 2001 zog ich zu meiner Frau nach Deutschland, wo ich seitdem lebe.

Ganz besonders angetan haben es mir Katzen, da mich ihre eigenwillige und doch sanftmütige Art sehr berührt. Im autodidaktischen Studium habe ich mich intensiv mit Tierpsychologie und dem Verhalten von Katzen beschäftigt.

Ein sehr guter Lehrer war auch mein leider im Juli 2018 verstorbener Kater Blacky, der von seinem Wesen her sehr schwierig war. Aufgrund seiner vielfältigen Erkrankungen lernte ich neben den schulmedizinischen Medikamenten vom Tierarzt den Umgang mit Bach-Blüten, Globuli und vielen anderen naturheilkundlichen Heilmitteln. Viele Jahre waren wir Mitglied in der Gruppe für nierenkranke Katzen, in der ich auch sehr viel gelernt habe.

Neben der Katzenberatung biete ich Katzenfotografie innerhalb von Frankfurt am Main an. Näheres können Sie darüber auf meiner Webseite www.katzenfotograf-frankfurt.de erfahren (noch im Aufbau).

Meine Interessen/Hobbies sind Tiere, insbesondere Katzen und Zierfische, Modelleisenbahnen und Dampfloks, Uhren, Natur, Spaziergänge, Umwelt und Naturschutz.